25 JAHRE “DIE FALLERS”

 

 

Ursula Cantien - seit 25 Jahren Johanna Faller

 

Wer kennt sie nicht, die sympathische und erfrischende Schauspielerin, die dort ein Stück Schwarzwald präsentiert. Vor 25 Jahren startete die Serie „Die Fallers“, die überwiegend in den Kulissen der SWR Studios in Baden-Baden und am Originalschauplatz auf einem Bauernhof bei Furtwangen gedreht wird.

Die beliebte Schauspielerin Cantieni ist im SWR-Dauerbrenner von Anfang an als Bäuerin Johanna Faller dabei und hält unter einem Dach vier Generationen zusammen. Das Zusammenspiel von Landschaft, Charakteren und Geschichten, die aus dem Leben gegriffen sind begeistert die Zuschauer. Am Sonntag, 3. Februar 2019 strahlt das SWR Fernsehen die 1.000. Folge aus.

 

Ursula-Cantieni-auf-dem-Dobel-Doto-S.-Zoller.jpg

 

 

Unser Bild zeigt Ursula Cantieni bei einer ihrer Wanderungen durch den Schwarzwald. Denn neben dem Westweg hat die Schauspielerin auch schon den Europaweg auf dem Dobel erkundet.

 

Text und Fotos:

Sabine Zoller MBA, M.A.

Kommentare sind deaktiviert