Frühling am Millstätter See

Frühlingserwachen am See
Träumen am Relax Schiff, Schwimmen im warmen Seebad,
Wohnluxus im Bootshaus

 

 

Am Ufer des Millstätter Sees verführen Verena und Hubert Koller zu einem Frühlingserwachen im Rhythmus des sanften Wellenschlages des lieblichen Sees. Ihre private „MS KOLLER Swan“ ankert direkt vor ihrem Hotel KOLLERs. Mit viel Liebe zum Detail ließen die Hoteliers das einstige Linienschiff zu einem stylischen Relaxschiff umbauen. Auf dem exklusiven mit Mahagoni-Böden ausgelegten Sonnendeck, in gemütlichen Sitzsäcken und auf Sonnenliegen begrüßen Frühlingsgäste die ersten wärmenden Sonnenstrahlen und wiegen sich in Ruhe und Stille.

 

 

KOLLERs Gäste baden das ganze Jahr über in dem glasklaren See mit Trinkwasserqualität. Ein beheiztes Seebad für Hotelgäste macht es möglich, jederzeit im 28 Grad warmen See zu schwimmen und den einmaligen Blick auf die Berge zu genießen. Mit Energie aus ressourcenschonenden, erneuerbaren Energiequellen werden 130 m² im See beheizt, das Badevergnügen ist ohne chemische Zusätze im Wasser möglich. Wer dem See besonders nahe sein will, der quartiert sich in der Luxus-Bootshaus-Suite ein. Wohnkomfort vom Feinsten mit einem Räucher-Eichenholzdielenboden, mit offenem Kamin und großen Fensterfronten zum See, Dampfbad und Kinderschlafkoje mit Bullauge sowie einem 13 m² großen Balkon mit einem fantastischen See-Rundblick versüßt das Leben im KOLLERs am See.

 

 

Der Frühling küsst einen im KOLLERs. Auf den Holzstegen und Decks am See, am Pool und unter dem blühenden Magnolienbaum, in gemütlichen Korbmöbeln, in Muschelliegen und unter Obstbäumen erwacht das Outdoor-Leben.

Golfsportbegeisterte schlagen wieder ab.  Der Panorama-Golfplatz Millstätter See liegt auf dem sonnigen Hochplateauzwischen Seeboden und Millstatt und bietet einen fantastischen Blick auf den See und die umliegende Bergwelt, bei klarer Sicht bis zum 3.798 Meter hohen Großglockner. Am Millstätter See sprudelt die Bewegungsfreude – bei Genussradfahrern und Mountainbikern, Wanderern und Spaziergängern oder Tennisspielern. 

 

         

 

Abwechslungsreiche Frühstücksbuffets und hausgemachte Nachmittagskuchen, Sechs-Gänge-Abendmenüs und viele kulinarische Überraschungen – alles mit viel Liebe aus frischen Lebensmitteln vorwiegend aus der Region zubereitet – verwöhnen die Gaumen. Lange schlafen? Im KOLLERs gibt es immer ein Frühstück. Vieles ist hausgemacht – von den Marmeladen bis zu den Eisspezialitäten am Eiswagen. Vegane, gluten- und laktosefreie Menüs zählen ebenso zu den Gourmet-Erlebnissen in dem Hotel am See.

 

Beauty und SPA im KOLLERs sind mit drei Relax Guide-Lilien ausgezeichnet. Im modernen Sauna-Kubus am See relaxen Hotelgäste mit Panoramablick auf das Wasser und in die Berge. Der Außenpool ist beheizt, im Hallenbad lockt das 30° warme Wasser. Special-Wellness-Nights laden zum nächtlichen Wellness-Genuss. Hochwirksame Vinoble-Kosmetikbehandlungen entfalten ihr „Schönheitspotenzial“ und Spezial-Massagen beleben und entspannen.

 

Österreichs sonniger Süden ist im Frühlings-Modus. Das süße Leben am See perfektioniert das Hotel KOLLERs direkt am Seeufer. 65 Jahre KOLLERs feiert der familiengeführte, charmante Rückzugsort heuer. Seine Seen-Wellness ist ein belebendes Erlebnis.

 

KOLLERs Jubiläumswochen (18.–25.04.20, 17.–24.10.20)

KOLLERs Seen-Wellness (02.–30.04.20, 04.10.–01.11.20)

KOLLERs Golf Klassik (01.–28.05.20, 12.09.–03.10.20)

Weitere Informationen:

Kollers Hotel, A 9871 Seeboden am Millstätter See

http://www.kollers.at

 

Kommentare sind deaktiviert