Kinderbücher

 

 

 

Der zauberhafte Eisladen

von Heike Eva Schmidt

Gerade ist Elli mit ihrer Familie umgezogen und wohnt nun in der Nähe ihres Großvaters. Sie liebt ihn heiß und innig und freut sich, dass sie jetzt ganz oft das Eis in seinem Eisladen probieren darf.

Ellis Familie hat 3 Hühner, die jetzt auf dem Balkon wohnen, obwohl "Ente" sich gerne im Backofen versteckt oder hoppla, sich auf Ellis Kopf setzt.

 

Vor dem ersten Schultag in der neuen Schule fürchtet sich Elli. Sie zieht sich gerne bunt an, aber deshalb wird sie oft ausgelacht. Ihr Großvater macht ihr deshalb ein "besonderes Eis", das sie vor Schulbeginn abholt. Und siehe da, sie hat keine Angst mehr und ihre Mitschüler freuen sich.

Da will Elli natürlich wissen, wie ihr Großvater das macht und schleicht sich heimlich in sein "Labor". Ist da vielleicht Magie im Spiel?  Heimlich mischt sie selber "Zauber" ins Eis und bringt es ihren Mitschülern mit. Das gibt natürlich eine große Aufregung......

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite!

 

 

 

Hier darf natürlich nicht alles verraten werden, aber so viel: Am Schluss des Buches gibt es auch noch ein Rezept für ein Super-Erdnuss-Eis.

Ein wirklich "zauberhaftes" Buch, nicht nur zum Vorlesen und Selberlesen für Kinder, sondern auch  lesenswert für Erwachsene und für alle, die Phantasie haben.

 

 

 

Der zauberhafte Eisladen
von Heika Eva Schmidt ist erschienen bei Lübbe/Boje-Verlag:

ISBN 978-3-414-82502-5       10 €
auch als E-book                         8,99 €
Hörbuch                                      10 €
Audio Download                       6,99 €

 

 

 

Vorlesebuch für Kinder ab vier Jahren

 

„Sich selbst so anzunehmen wie man ist“ lautet das Credo von Kinderbuchautorin Claudia Eichenlaub aus Steinweiler (Rheinland-Pfalz), die mit ihrem Erstlingswerk bereits wenige Wochen nach der Veröffentlichung große Erfolge bei ihrer Zielgruppe findet.

Angesprochen werden Kinder im Kindergarten und Grundschulalter und „nichts ist schöner als die strahlenden Augen der Zuhörer“ lacht die charmante Autorin, die jüngst bei einer Lesestunde für ihre schöne Geschichte ein dickes Lob von einem Fünfjährigen erhielt.

Claudia Eichenlaub - die Autorin © Sabine Zoller

 

Die Geschichte bewegt. Hauptdarstellerin ist eine kleine graue Maus, die nicht grau sein möchte. Also wandert sie durch die Welt und hofft, dass sich ihre Farbe ändert. Sie trifft verschiedene Tiere und alle haben eine andere Farbe als sie selbst. Daher wird ihr Wunsch immer größer - sie möchte die Farbe des anderen Tieres haben. Aber jeder sagt ihr: „Du bist hübsch. Du siehst elegant aus – und Du wirst nicht so schnell schmutzig.“

 

Gris will anders sein © Sabine Zoller

 

Alle finden die kleine graue Maus gut. Nur sie selbst gefällt sich nicht. Schließlich trifft sie auf einen Goldfisch und der fragt sie direkt: „Warum möchtest Du denn anders sein als Du bist?“ Und dann erst überlegt sie warum sie und ihre Familie grau sind und nicht schwarz gepunktet wie die Marienkäfer, pink wie das Schwein oder grün wie die Frösche. Dann erst erkennt sie, dass alles so wie sie ist in Ordnung ist und geht glücklich zurück zu ihrer Familie.

 

© Sabine Zoller

 

 

 

Gris die Maus © Sabine Zoller

 

Für die Autorin ist es wichtig den Vorschulkindern zu zeigen: „Du bist o.k. so wie Du bist.“ Und das insbesondere in unserer heutigen Zeit. Gemeinsam mit der in Israel lebenden Illustratorin Rivka Simmel-Batescoff ist auf 32 Seiten ein illustriertes Vorlesebuch entstanden das erklärt: „Das Leben ist toll“.

Im klassischen Buchhandel sowie online erhältlich für 14,90 Euro.

http://www.infoverlag.de/produkt.html/gris-will-anders-sein
Lindemanns Bibliothek, Band 310
Info Verlag, Bretten

 

 

Das Weihnachtskänguru

Selmas schönste Weihnachtsgeschichten

 

 

Schöne,  zum Teil sehr besinnliche Geschichten an und um Weihnachten werden hier erzählt. Aber auch skurrile Erzählungen sind darunter. Dazwischen gibt es kleine Gedichte. Das kleinformatige, handliche Buch, eignet sich auch gut zum Vorlesen, und das nicht nur zu Weihnachten! Erzählt von Selma Mahlknecht.

Erschienen bei Editon Raetia

Kleine Illustrationen von Armin Barducci lockern die Geschichten auf.

ISBN 978-88-7283-614-9, 125 Seiten, € 12,90

http://www.raetia.com

 

 

 

Kommentare sind deaktiviert