Krimis

 

 

Als Luca verschwand

Petra Hammesfahr

Roman

 

Ein neun Monate alter Junge verschwindet aus dem Kinderwagen vor dem Drogeriemarkt. Die junge Mutter hat noch den dreijährigen Max dabei. An diesem Vormittag ist lebhafter Betrieb im Drogeriemarkt, so dass niemand Genaues gesehen hat. Eine ältere Frau wird verdächtigt, eine Witwe, die außerdem ihren kleinen Sohn verloren hat. Kommissar Klinkhammer kennt die Familie, deshalb kann er nicht offiziell ermitteln, schaltet sich jedoch im Hintergrund ein. Er weiß, dass es mit der Ehe nicht zum Besten steht. Rita Voss, seine Mitarbeiterin, ermittelt und stößt auf einige Ungereimtheiten. Wieso stand der Kinderwagen vor dem Drogeriemarkt? War der kleine Luca etwa gar nicht im Wagen, aber wo war er dann? Und immer wieder gerät Anni Erzig, die ältere Frau, in Verdacht. Und was ist mit Martin, dem Vater? Hat er mit dem Lösegeld zu tun?

Immer wieder kommen neue Fakten hinzu. Die Spannung bleibt bis zum Schluss.

 

 

 

Taschenbuch

496 Seiten  9,99 €

ISBN 978-3-453-36042-6

Erschienen im Diana-Verlag TB

 

 

 

 

 

Mord im Hotel Sacher

Beate Maxian

Der neunte Fall für Sarah Pauli
Ein Wien-Krimi

 

Völlig überraschend hatte sich Iris von Max getrennt, ausgerechnet am Würstelstand neben der Albertina. Iris arbeitete als Konditorin in der Patisserie von Max, in der Nähe des Hotels Sacher. Im Hotel Sacher wird ein glanzvolles Frühlingsfest gefeiert, die Journalistin Sarah Pauli ist für den „Wiener Boten“ dabei. Und Iris trifft dort auf Max.
Das Fest wird unerwartet unterbrochen, ein Schrei erschreckt das Publikum. Iris Reuter liegt tot im Waschraum. Die Polizei ist schnell zur Stelle. Max Brückner ist verschwunden und gilt nun als Hauptverdächtiger.
Im Freundeskreis von Iris verdächtigen sich alle gegenseitig. Und noch weitere Personen sind mit dem Geschehen verwoben.
Sarah Pauli verfolgt viele Spuren und Geheimnisse……..

 

 

Zur Autorin:
Beate Maxian lebt mit ihrer Familie abwechselnd in Oberösterreich und Wien. Ihre in Wien angesiedelten Krimis um die Journalistin Sarah Pauli sind Bestseller in Österreich. Sie ist Initiatorin und Organisatorin des ersten österreichischen Krimifestivals:
www.moerderischer-attersee.at

Mehr zu Beate Maxian unter:
www.maxian.at

ISBN 978-3-442-48782-0
Taschenbuch, 287 Seiten, 10 €
ISBN 978-3-641-22569-8
eBook epub  8,99 €

http://www.goldmann-verlag.de

 

 

Tödliche Sonate

Ein Fall für Commissario Di Bernardo

Natasha Korsakova

Hörbuch

 

 

In Rom wird die Musikagentin Cornelia Giordano brutal ermordet. Sie ist in den Musikerkreisen nicht sehr beliebt, aber gefürchtet. Das ist ein Fall für Commissario Di Bernardo, der erst vor kurzem von Kalabrien nach Rom versetzt wurde.

Es geht um die Geschichte zweier Geigen. Und was hat Stradivaris legendäre Violine „Messias“ mit dem Fall zu tun?

Frank Arnold ist der Erzähler und Oliver Brod stellt den Mörder dar. Johannes Steck leiht seine angenehme Stimme der Rolle des Commissario Di Bernardo. Es ist ein Genuss, diesem spannenden Krimi mit der Beteiligung dieser drei Personen zuzuhören.
Aber was wäre ein Krimi über Geigen ohne Musik? Natasha Korsakova hat mich begeistert. Es passt wunderbar alles zusammen.

 

ISBN: 978-3-8371-4310-2
Gesamtspielzeit ca. 11 Std. 3 Min., 2 CDs

http://www.random-house-audio.de

 

Der Rat der Gerechten

Katarzyna Bonda

Roman

 

 

 

Zum Inhalt:

Hajnowka ist eine kleine Stadt an der polnisch-weißrussischen Grenze. Der wesentlich ältere Bondaruk, Weißrusse und reicher Geschäftsmann will die junge Iwana, die aus einer armen polnischen Familie stammt, heiraten. Während der Hochzeit verschwindet Iwana plötzlich. Bereits früher sind Partnerinnen von Bondaruk spurlos verschwunden. Gibt es hier einen Zusammenhang?

Sasza Zaluska, die mit ermittelt, stößt auf ein altes, ungesühntes Verbrechen, das jahrzehntelang vertuscht wurde. Bondaruk war einer der Drahtzieher……

 

Erschienen im Heyne-Verlag

ISBN: 978-3-453-27075-6,    17,00 €
kartoniert, 700 Seiten

 

http://www.Heyne.de

 

 

Katarzyna Bonda, polnische Schriftstellerin, stellte auf einer Lesetour ihr neuestes Buch vor, so auch vor kurzem in der Buchhandlung Gossen in Düsseldorf. Begleitet wurde sie von Andreas Volk, der gemeinsam mit Saskia Herklotz das Buch ins Deutsche übersetzt hat.

 

Von links: Katharina Spiering - Andreas Volk - Katarzyna Bonda

 

 

Der Rat der Gerechten ist nach „Das Mädchen aus dem Norden“ der zweite in deutsch erschienene Band. Die Profilerin Sasza Zaluska ist eine Hauptfigur, in Polen sind weitere zwei Bände erschienen.

Katharina Spiering las eindrucksvoll mehrere Abschnitte aus dem „Rat der Gerechten“ vor. Andreas Volk übersetzte dann die Fragen der Zuhörer an die sympathische Autorin. Es stellte sich heraus, dass Katarzyna Bonda aus dem Ort Hajnowka stammt, der in diesem Band eine wichtige Rolle spielt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Bekenntnis

Von John Grisham

 

Roman

 

 

 

Das Buch ist in 3 Kapitel aufgeteilt:

1. Der Mord
Oktober 1946 in Clanton, Mississippi. Pete Banning ist einer der angesehensten Bürger der Stadt, ein hochdekorierter Kriegsveteran und wurde reich mit dem Anbau von Baumwolle. Er ist aktiv in der Kirche und ein guter Vater. Eines Morgens steht er auf, fährt zur Kirche und erschießt den Pfarrer. Alle sind erschüttert und stellen sich nur eine Frage: Warum? Pete Banning schweigt, selbst als ihm die Todesstrafe droht.
Seine Tat verändert alles, das Leben seiner Familie und seiner Farm.

      

2. Der Knochenacker
1925 hatte Pete den Abschluss an der Militärakademie gemacht. Er lernte Liza kennen, sie heirateten. Sie bekamen zwei Kinder; Joel und Stella. Nachdem Petes Vater 1929, seine Mutter 1932 gestorben waren, kehrten sie auf die Farm zurück. Im September 1941 erhielt Pete den Einsatzbefehl für seine alte Einheit, um gegen die Japaner zu kämpfen. Es wurden furchtbare Kämpfe. Pete wurde schwer verletzt und blieb zurück. Liza erhielt die Mitteilung, dass Pete für tot gehalten wurde. Aber er überlebte und kämpfte noch drei weitere Jahre als Partisan. Nach einer schweren Verwundung kam er in die Heimat zurück.

3. Der Verrat
Pete Banning hatte vor seiner Tat sein Testament gemacht, sein Vermögen festgelegt. Aber nun änderte sich alles. Für seine Familie, seine Farm. Sohn und Tochter von Pete versuchten die Frage nach dem Warum zu klären.Der Leser fragt sich nach den langen Ausführungen, wann diese Frage endlich beantwortet wird.
Die Schwester von Pete, Florry, gibt nach vielen Jahren die Antwort.Für mich nicht sehr befriedigend. Wirkt etwas konstruiert. Soll zeigen, dass man miteinander reden muss, da könnte viel Unheil vermieden werden.

Aber trotzdem mein Fazit: Wie immer bis zum Schluss spannend.

 

Erschienen im HEYNE-Verlag

ISBN 978-3-453-27213-2       24 €
592 Seiten

http://www.heyne-verlag.de

 

 

 

 

 

Der Bozen Krimi

Der Pate

Corrado Falcone

Kriminalroman

 

Comissario Zanchetti entschließt sich,  wiederum verdeckt in den Kreisen der Mafia zu ermitteln. Außer seiner Kollegin Sonja Schwarz weiß niemand davon. Zanchetti gibt sich als Spieler aus und gibt sich in die Fänge eines Spielhallenbesitzers. Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse. Ein pensionierter Richter, der immer gnadenlos geurteilt hat, wird ermordet. Banküberfälle häufen sich, und dann gibt es einen zweiten Toten.

Welche Rolle spielt der Mafiaboss Francesco Rossi? Es gibt eine Einbruchserie, bei der Alarmanlagen außer Betrieb gesetzt werden.

Auch bisher Unbescholtene geraten ins Visier der Kommissare.

 

 

 

Im Gegensatz zum zweiteiligen Film, bietet der spannende Krimi „Der Pate“ alles auf 315 Seiten. Das Buch hat mir persönlich besser gefallen.

 

ISBN: 978-3-8392-2361-1
Paperback, 315 Seiten, 15 €

www.gmeiner-verlag.de

 

 

 

 

 

Kerstin Fielstedde

KamiKATZE

Ein Katz und Maus Krimi

 

 

Naturlich sind die Hauptdarsteller dieses Krimis die „Katzen“. Aber obwohl „Handlungen und Personen frei erfunden“ sind, zieht man doch Vergleiche mit der realen Welt und findet: Ja, genauso stellt man sich die Verwicklungen, Verknüpfungen der verschiedenen „Anstalten“ und die Tierversuche vor.

Aber… hier ist es die Welt der Katzen, und der Krimi liest sich einfach schnurrig schnell.

Es ist iCats erster Fall.

Hinweis:  Der nächste Katzenkrimi "Katzenterminator" erscheint im März.

 

 

Zum Inhalt:
Als Katzenagentin Indy mitten in Berlin entführt wird, muss ihr Bruder Ian, überzeugter Stubenkater mit Schlafstörung, notgerungen die heimischen vier Wände verlassen. Er stellt ein iCats-Elite-Team auf die Pfoten, das sich auf die Suche nach ihr macht. Gemeinsam mit einem arroganten Schoßhund, einer sprengstoffverliebten Ratte und einem halben Regenwurm heften sie sich an die Fersen des schwergewichtigen Unterweltbosses Maulwurf Sumo. Um Indy aus dessen Klauen und der tödlichen Gefahr in einer Tierversuchsanstalt zu retten, zählt jede Sekunde …

 

Erschienen im emons-verlag

www.emons-verlag.de

ISBN 978-3-7408-0265-3     10,90 €
Paperback, 256 Seiten

auch als Hörbuch erhältlich 14,95 €

 

 

 

 

Myriane Angelowski

Die dunklen Strassen von Köln

Kriminalroman

 

 

Zum Inhalt:

„Hinter Kölner Fassaden
Die junge Mutter Romy steht vor den Scherben ihrer Existenz: Von Obdachlosigkeit bedroht, stiehlt sie aus Verzweiflung einen Kleintransporter im Bergischen Land, um darin zu wohnen. Ohne es zu ahnen, bringt sie sich und ihren kleinen Sohn damit in eine bedrohliche Lage. Von den Mordfällen, in denen die Kölner Kommissarinnen Maline Brass und Lou Vanheyden ermitteln, ahnt Romy nichts – doch durch ihren Diebstahl gerät sie in unmittelbare Lebensgefahr.“

 

 

 

Dieser eindringliche Kriminalroman über das Leben am Rande der Gesellschaft, gerade in einer Großstadt wie Köln und Umland, zeigt dass vieles nicht so ist, wie es scheint. Und auch hinter den „glanzvollen“ Fassaden einiges im Argen liegt

 

Erschienen im emons-verlag:
www.emons-verlag.de

ISBN 978-3-7408-0279-0   11,90 €
Paperback 330 Seiten

 

 

 

Christoph Gottwald

Tödlicher Klüngel

Drei Köln Krimis/Sammelband

 

 

 

Tödlicher Klüngel /1984 war der erste Köln Krimi Damit kam die Lawine ins Rollen: Der Regionalkrimi war geboren.
Manni Thielen, ein Antiheld, ist Zocker und Gelegenheitsdetektiv aus Geldnot. Dieser erste Krimi zeigt das raue Köln der achtziger und neunziger Jahre und führt den Köln-kenner an bekannte Orte. Manni heuert in einer heruntergekommenen Kölner Detektei an, um einen Immobilienskandal aufzudecken und wird beinahe ein Opfer des „Klüngels“.

 

LEBENSLÄNGLICH PIZZA/1986.
Manni Thielen ist noch immer notorisch klamm. Unersehens stolpert er in einen mysteriösen Kokaindeal, den er natürlich lösen kann. Und kann sich als Lohn  lebenslänglich Pizza verdienen.

 

MARIE, MARIE/1994.

Die Straßen Kölns haben Manni wieder. Aber die Zeiten sind härter geworden. Besonders wenn man zufällig in den Besitz russischer Hightech-Waffen gerät – und dann wird noch die eigene Tochter entführt.

 

 

Erschienen im emons-verlag:

http://www.emons-verlag.de

ISBN 978-3-7408-0374-2, 12,90 €
Paperback, 512 Seiten

 

 

 

Provenzalische Schuld

 

Ein Fall für Pierre Durand

 Krimi von Sopie Bonnet

 

 Zum Inhalt:

„Es ist November in Südfrankreich. Die Olivenernte hat begonnen, die Tage sind noch angenehm warm. Da erschüttern zwei mysteriöse Morde die Hochprovence. Weit entfernt von Sainte-Valérie, wo sich Pierre Durand auf den gemeinsamen Urlaub mit seiner Freundin Charlotte freut. Doch als Nanette Rozier, die Frau des Bürgermeisters, spurlos verschwindet, ist an Erholung nicht mehr zu denken. Bald wird Arnaud Rozier verdächtigt und bittet seinen Chef de police um Hilfe.

Pierre Durand folgt der Spur der Vermissten in die provenzalischen Berge bei Sisteron und begibt sich damit selbst in höchste Lebensgefahr….“

Ein neuer Fall für den französischen Ermittler Pierre Durand!

Die spannende Krimireihe begann mit „Provenzalische Verwicklungen“ und ist bereits der fünfte Roman.

Es ist nicht nur von Anfang bis zum überraschenden Schluss ein überaus spannend zu lesender Roman. Interessant und spannend zu lesen!

 

Provenzalische Schuld von Sophie Bonnet

 

 

 

Auf der Suche nach der Vermissten reist Pierre Durand durch die Haute-Provence. Der Leser erlebt nicht nur die Orte der Region, sondern auch die Besonderheiten und die leiblichen Genüsse.

Am Ende des Buches gibt es dann auch noch ein Rezept (4 Personen) für eine Quiche provencale und Caillettes. Dazu noch das Dessert: Compote de fruits cuits au yaourt.

Die Autorin merkt an, wer mehr über die traditionelle Küche der Haute-Provence erfahren möchte, dem empfiehlt sie ihr Kochbuch „Provenzalischer Genuss“.

 

ISBN 978-3-7645-0644-5      15,00 €
Blanvalet HC

auch als ebook und Hörbuch CD

https://www.randomhouse.de/Verlag/Blanvalet

 

 

Zur Autorin:

 

Sophie Bonnet ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Autorin. Sie begann die erfolgreiche Reihe mit „Provenzalische Verwicklungen“, in die sie sowohl ihre Liebe zur Provence als auch ihre Leidenschaft für die französische Küche einbezieht. Der Roman stand monatelang auf der Bestsellerliste, ebenso die darauffolgenden Romane um den Ermittler Pierre Durand.

Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

http://www.sophie-bonnet.de

 

 

 

 

Portugiesische Tränen

 

Ein Lissabon-Krimi von

Luis Sellano

 

Zum Inhalt:

Henrik Falkner ermittelt in Lissabon. Für den ehemaligen deutschen Ermittler sind die malerischen Gassen der Lissaboner Altstadt zur neuen Heimat geworden. Von seinem Onkel Martin hat er ein uriges Antiquariat geerbt - und zahlreiche Artefakte, die Teil von bislang ungeklärten Verbrechen sind. Nach dem Fund einer Fahne, auf der ein  japanischer Fisch, ein Koi,  abgebildet ist dgeht er einem neuen Rätsel nach. Einem tödlichen Rätsel, denn die Spur führt zu skrupellosen Sammlern, die vor nichts zurückschrecken. Bald steht Henrik vor der ersten Leiche, und sie wird nicht die letzte sein...

 

Portugiesische Traenen von Luis Sellano

 

Für Leser, die gleichzeitig Näheres über Lissabon erfahren wollen, ist das Buch sehr empfehlenswert. Eine informative und gleichzeitig spannende Lektüre. 

Es ist bereits das dritte Buch mit dem Ermittler Henrik Falkner und wird sicher nicht das letzte sein!

ISBN 978-3-453-41946-9     14,99 €

auch als ebook

erschienen im Heyne Verlag TB

https://www.randomhouse.de/Verlag/Heyne

 

Zum Autor:

Luis Sellano ist das Pseudonym eines deutschen Ators. Auch wenn Stockfisch bislang nicht als seine Leibspeise gilt, liebt Luis Sellano Paséis de Nata und den Vinho Verde umso mehr.
Schon sein erster Besuch in Lissabon entfachte seine große Liebe für die Stadt am Tejo. Luis Sellano lebt mit seiner Familie in Süddeutschland. Regelmäßig zieht es ihn auf die geliebte Iberische Halbinsel, um Land und Leute zu genießen und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

 

 

 

 

Tod in der Kaisergruft

Ein Wien-Krimi

Beate Maxian

Die prunkvolle Kaisergruft wird zum Schauplatz eines schrecklichen Verbrechens ....

Eine schockierende Nachricht erschüttert das idyllische, sommerliche Wien: Ein Unbekannter hat in der Kaisergruft mehrere Geiseln genommen. Sarah Pauli, Journalistin beim Wiener Boten, befürchtet das Schlimmste, als sie vor Ort berichtet. Und ihr Gefühl trügt sie nicht. Der Täter erschießt ohne erkennbaren Grund zwei Menschen, dann sich selbst. Eine der Toten war eine berühmte Wiener Modezarin. Handelt es sich um einen gezielten Mordanschlag? Und was hat es mit dem Totenkopf auf sich, der auf einem der Särge in der Gruft gefunden wird?

Tod in der Kaisergruft von Beate Maxian

 

"Spannend zu lesen mit überraschender Aufklärung."

 

Weitere Informationen zu Beate Maxian:

http://www.maxian.at

erschienen im Goldmann-Verlag
ISBN 978-3-442-48472-0     € 10,00

http://www.goldmann-verlag.de

NELE NEUHAUS

Im Wald

 

Dank der beiden Karten und dem ausführlichen Pesonenregister kennt man sich sofort in dem imaginären "Ruppertshain" aus.

Seit einiger Zeit wieder nach Ruppertshain zurückgekehrt, den Ort, in dem er aufgewachsen ist, mus Kriminalhauptkommissar Oliver von Bodenstein einen ganz verzwickten Fall lösen.

Im Wald auf einem Campingplatz brennt ein Wohnwagen lichterloh, offensichtlich Brandstiftung, von außen steckt der Schlüssel und innen wird eine verkohlte Leiche gefunden. Das ist die Ausgangssituation. Aber es bleibt nicht bei einem Toten - und den Mörder glaubt das Dorf - sei schnell gefunden.

Da spielt ein vor langer Zeit verübter Mord eine große Rolle. Trotz der akribisch genauen Schilderungen bleibt die Schuldfrage bis zum Schluss spannend und offen.

 

 

 

 

Nele Neuhaus - Im Wald - Kriminalroman

Ullstein-Verlag , 560 Seiten, kartoniert     ISBN: 978-3-548-28979-3   Preis: 12,00 €

Der BOZEN Krimi

Band 1   Corrado Falcone

 

 

 

Herz-Jesu-Blut

Sonja Schwarz, eine Kommissarin aus Frankfurt, zieht mit ihrem Mann Thomas und Tochter Laura nach Bozen, da ihr Mann das Weingut seiner Eltern weiterführen will. Kaum in ihrer neuen Dienststelle angefangen, steckt sie auch schon in den Ermittlungen zweier Mordfälle. Zuerst wird eine Leiche an einem See gefunden und Sonja Schwarz hat somit ihren ersten Einsatz in ihrer neuen Heimat. In der Zwischenzeit findet ihre Tochter auf einem Schulausflug mit ein paar Klassenkameraden ein Skelett. Wie sich später herausstellt, handelt es sich hierbei um die Gebeine der seit vielen Jahren vermissten Jugendlichen Evelyn Kronstadt. Bei den Ermittlungen führen die Spuren immer zu Sonjas Mann Thomas …

Der Schreibstil ist sehr leicht, flüssig und locker zu lesen. Spannung wird kontinuierlich aufgebaut. Für meinen Geschmack werden allerdings – insbesondere zu Beginn des Romans – zu oft erklärende Halbsätze eingesetzt, die durchaus als überflüssig angesehen werden können. Doch bei einem soliden Krimi – und das ist Herz-Jesu-Blut durchaus – entschuldigt man recht schnell diesen Schreibstil und freut sich über sympathische Figuren, sich immer weiter aufbauende Spannung in einer tollen Umgebung. Und das alles recht unblutig. Absolut empfehlenswert.

 

Iris Boden

www.raetia.com

ISBN: 978-88-7283-591-3  Preis:  12,90 €

 

 

Der BOZEN Krimi

Band 2  Corrado Falcone

 

 

Am Abgrund

Wie bereits im ersten Bozen-Krimi ist „Am Abgrund“ von Anfang bis Ende spannend. Kommissarin Sonja Schwarz jagt Stefan und Charlotte Keller, die ein Hotel im Naturschutzgebiet bauen wollen. Und das mit Mafiageld und auch Mafiamanier: Sie gehen über Leichen. Dann trifft Thomas eine Kugel und Kommissarin Sonja Schwarz muss sich entscheiden. Will sie weiterhin bei der Polizei arbeiten? Eine dramatische Geiselnahme zwingt sie zu handeln.

Eine Geschichte voller Abgründe mit sehr viel Handlung, spannend und locker geschrieben. Für Krimifans ein Muss.

 

Iris Boden

 

http://www.raetia.com

ISBN: 978-88-7283-591-3  Preis:  12,90 €

 

 

 

 

 

Der Rat der Gerechten

Roman

von Katarzyna Bonda

 

 

Katarzyna Bonda, polnische Schriftstellerin, stellte auf einer Lesetour ihr neuestes Buch vor, so auch vor kurzem in der Buchhandlung Gossen in Düsseldorf. Begleitet wurde sie von Andreas Volk, der gemeinsam mit Saskia Herklotz das Buch ins Deutsche übersetzt hat.

 

Von links: Katharina Spiering - Andreas Volk - Katarzyna Bonda

 

 

Der Rat der Gerechten ist nach „Das Mädchen aus dem Norden“ der zweite in deutsch erschienene Band. Die Profilerin Sasza Zaluska ist eine Hauptfigur, in Polen sind weitere zwei Bände erschienen.

Katharina Spiering las eindrucksvoll mehrere Abschnitte aus dem „Rat der Gerechten“ vor. Andreas Volk übersetzte dann die Fragen der Zuhörer an die sympathische Autorin. Es stellte sich heraus, dass Katarzyna Bonda aus dem Ort Hajnowka stammt, der in diesem Band eine wichtige Rolle spielt.

 

 

 

 

 

 

 

Zum Inhalt:

Hajnowka ist eine kleine Stadt an der polnisch-weißrussischen Grenze. Der wesentlich ältere Bondaruk, Weißrusse und reicher Geschäftsmann will die junge Iwana, die aus einer armen polnischen Familie stammt, heiraten. Während der Hochzeit verschwindet Iwana plötzlich. Bereits früher sind Partnerinnen von Bondaruk spurlos verschwunden. Gibt es hier einen Zusammenhang?

Sasza Zaluska, die mit ermittelt, stößt auf ein altes, ungesühntes Verbrechen, das jahrzehntelang vertuscht wurde. Bondaruk war einer der Drahtzieher……

Das Buch gibt Einblick in die polnische Geschichte, die nationalen Befindlichkeiten zwischen Polen und Weißrussen und den Folgen.

Spannend geschrieben, teilweise auch etwas zu ausführlich. Aber man darf  auf den nächsten Band gespannt sein.

Erschienen im Heyne-Verlag

ISBN: 978-3-453-27075-6,    17,00 €
kartoniert, 700 Seiten

 

http://www.Heyne.de

Kommentare sind deaktiviert