Weihnachtszauber am Bodensee

 

9 Top-Weihnachtsmarkt-Erlebnisse zur Adventszeit

 

Die Adventszeit ist besonders stimmungsvoll in der Vierländerregion Bodensee. Situationsangepasste Konzepte wurden erarbeitet, damit Gäste und Einheimische die kürzeren Tage des Jahres auf den Weihnachtsmärkten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein zelebrieren können. Dabei sind die Wahlmöglichkeiten grenzenlos und jeder Markt hat seine eigenen Besonderheiten. Gleichzeitig ist die Tradition der Weihnachtskrippen lebendig. Sie werden in vielen Kirchen und Museen aufgestellt – vom Beginn der Adventszeit bis zur Lichtmess am 2. Februar 2022. Die geringen Entfernungen zwischen den Orten machen es möglich, viele verschiedene Märkte über Ländergrenzen hinweg zu besuchen. Eine Übersicht mit allen Märkten, Weihnachtsschiffen und Krippenausstellungen bietet die Webseite
www.bodensee.eu/weihnachten

Rund um den Bodensee finden Besucher weihnachtliche Erlebnisse auf kleinstem Raum und höchstem Niveau: Veranstaltungen direkt am See, in historischen Altstädten mit besonderer Beleuchtung, in barocken Schlössern oder auf exklusiven Weihnachtsschiffen. Jetzt stehen Glühwein, Mandeln und traditionellen Weihnachtsspezialitäten auf dem Programm und ein winterliches Highlight jagt das Nächste. Kleiner Vorgeschmack gefällig? Wir nehmen Weihnachtsmarkt-Fans mit auf eine einzigartige Reise durch die Region:

 

Konstanzer Adventsmarkt am Seeufer

1.000.000 Lichter direkt am Bodensee, traditionelle Hütten und besondere Genussmomente: Der Konstanzer Adventsmarkt öffnet vom 18. November bis 22. Dezember 2021 im Stadtgarten und bietet besinnliche Momente für die gesamte Familie. Gleichzeitig lädt das direkt im Hafen gelegene Weihnachtsschiff dazu ein, das stimmungsvolle Lichtermeer in gemütlichem Ambiente vom Wasser aus zu genießen – Top-Fotomotive inklusive, wie beispielsweise der neue Christmas Garden auf der Insel Mainau, das Riesenrad am Hafen oder der festlich geschmückte Weihnachtsbaum auf der Marktstätte.

 

Weihnachtsmärkte Konstanz 2021 Marktstätte c)mtk-leo-leister

 

Sternenstadt St. Gallen

Auf der Schweizer Bodenseeseite öffnet der St.Galler Weihnachtsmarkt vom 25. November bis 24. Dezember 2021 seine Pforten. Mit Beginn des Marktes wird die UNESCO-Stadt St. Gallen zur Sternenstadt. Rund 700 Sterne leuchten dann über der Altstadt und tauchen sie in ein magisches Licht. Die speziell geschmückte Weihnachtstanne auf dem Klosterplatz, mitten im Stiftsbezirk, beschert der Sternenstadt ein zusätzliches Glanzlicht und komplettiert den Winterzauber. Mobilitätsinfo: Die Städte Konstanz und St. Gallen verbindet eine 35-minütige Fahrt mit dem Schnellzug.

 

Sternenstadt St. Gallen c) St. Gallen-Bodenseetourismus

 

Überlinger WinterZauber

Vom 09. bis 19. Dezember herrscht beim Überlinger Weihnachtsmarkt eine ganz besinnliche Stimmung mit weihnachtlich geschmückten Hütten und liebevoll gestalteten Geschenkideen und Produkten. Täglich wird ein kleines, feines Rahmenprogramm angeboten und die direkt am Seeufer gelegene Eisbahn „ÜB on Ice“ lädt zum Schlittschuhfahren ein. Mobilitätsinfo: Überlingen ist mit dem Zug von Konstanz aus in etwa 50 Minuten über Radolfzell zu erreichen.

 

Weihnachtsmärkte Überlingen 2021 mt-weihnachten 3242

 

 

Bodensee-Weihnacht in Friedrichshafen

Der Friedrichshafener Weihnachtsmarkt ist vom 26. November bis zum 22. Dezember 2021 geöffnet. Eine Besonderheit des Marktes ist die lebensgroße Weihnachtskrippe mit lebenden Schafen auf dem Buchhornplatz. Zudem gibt es spezielle Attraktionen für Kinder, wie ein Karussell, eine Miniatureisenbahn und eine Eislaufbahn. Im Hafen erstrahlt die MS Graf Zeppelin in weihnachtlichem Glanz. Gäste können im Restaurant auf dem Oberdeck oder in der überdachten Bar auf dem Freideck gemütliche Stunden genießen. Mobilitätsinfo: Die Zugfahrt zwischen Überlingen und Friedrichshafen dauert etwa eine halbe Stunde. Zudem gibt es die Katamaran Verbindung Friedrichshafen - Konstanz in 52 Minuten.

 

Weihnachtsmärkte Friedrichshafen 2021 Bodensee Weihnacht

 

 

Weihnachten im Schloss Tettnang

Kunsthandwerk und Köstlichkeiten aus der Region, Weihnachtslieder und Stockbrotbacken am Lagerfeuer für Kinder: Der Weihnachtsmarkt in Tettnang ist ein wahres Fest für Augen und Gaumen und findet am letzten Novemberwochenende (26. bis 28. November 2021) und am ersten Dezemberwochenende (03. bis 05. Dezember 2021) im Neuen Schloss statt. Das wunderschöne Barockschloss ist nur wenige Kilometer vom Seeufer entfernt. Mobilitätsinfo: Die Busfahrt zwischen Friedrichshafen und Tettnang dauert ca. 30 Minuten.

Advent am Konzertsegel in Radolfzell

Radolfzell am Bodensee feiert in diesem Jahr die Vorweihnachtszeit erstmals an vier langen Wochenenden am Konzertsegel direkt am Bodenseeufer. Jeweils von Donnerstag bis Sonntag (25. November bis zum 19. Dezember 2021) verzaubern festlich geschmückte Hütten mit hochwertigem Kunsthandwerk aus der Region die Besucher. Zudem gibt es ein musikalisches Programm auf der Bühne und auch Lesungen, Vorträge und Workshops sind geplant. Und Kinder dürfen sich auf ein Karussell und den Besuch des Nikolauses freuen. Mobilitätsinfo: Radolfzell ist jeweils mit Zug von Konstanz oder Überlingen in 20 Minuten erreichbar.

Vaduzer Weihnachtsmarkt mit Blick aufs Schloss

Am Wochenende des 11. und 12. Dezembers 2021 verwandelt sich das Vaduzer Städtle in ein zauberhaftes Weihnachtswunderland. Mit einer einzigartigen Aussicht zum Schloss der Fürstenfamilie gibt es im Weihnachtsdorf auf dem Peter-Kaiser-Platz Süßes, leckeren Glühwein und Punsch. Musikalisch umrahmt wird der Weihnachtsmarkt in Liechtenstein durch besinnliche Gesangseinlagen verschiedener Musikgruppen. Auch die Eisbahn "Vaduz on Ice" ist in dieser Saison geöffnet und bringt nicht nur Kinderaugen zum Strahlen.

Schiff ahoi! Weihnachtsfahrten auf dem See

Jeder Seebesucher sollte mindestens einmal eine Schifffahrt im Winter erlebt haben. Auch die Weihnachtsschiffe der Vorarlberg Lines bilden eine schwimmende Brücke zwischen Österreich und Deutschland. An Bord gibt es einen Märchenwald, eine Modelleisenbahn und eine Krippenausstellung sowie köstliche Weihnachtsleckereien.

Krippenausstellungen im Bodenseeraum

Das Weihnachtsfest naht, und in den Stuben und Kirchen leuchten sie bald wieder: die Krippen. Am Bodensee hat das „Krippeleschauen“ Tradition, das Ereignis rund um Maria, Josef und das Jesuskind wird hier in einer einzigartigen Fülle zelebriert.  In ausgewählten Kirchen gibt es große, künstlerisch gestaltete Krippenlandschaften mit bis zu über 100 Figuren zu bewundern. Die Ausstellungen beginnen zum Teil bereits Anfang Dezember mit der Herbergssuche und werden im Lauf der Wochen umgestellt.

 

Bitte beachten:
Sämtliche Inhalte und Daten zu den Veranstaltungen sind ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit. Aufgrund der dynamischen Entwicklung ist der Besuch der Weihnachtsmärkte an bestimmte Reglementarien gebunden, in den meisten Fällen wird ein 2G- oder 3G-Nachweis erforderlich sein. Ausführliche Informationen erhalten Sie bei den staatlichen Behörden und den verschiedenen Kantonen und Bundesländern in der Region.

Kommentare sind deaktiviert