Muscheln mit Weißbier

REZEPT-TIPP

Muscheln mit Weißbier

 

von Fernsehkoch Mario Kotaska 

 

- 20 Minuten -

 

Zutaten (4 Personen):

 

4 kg Miesmuscheln

2 Fenchelknollen

50 g Butter

2 Stange Porree, in Ringe geschnitten

1 Fläschchen Weißbier (300 ml)

 

Und so einfach geht’s:

  1. Schneiden Sie den Fenchel in Streifen, legen Sie das Fenchel-grün zur Seite.
  2. Zerlassen Sie die Butter in einem hohen Kochtopf. Backen Sie den Porree und den Fenchel ca. 2 Minuten. Geben Sie das Bier in die Pfanne. Legen Sie die Miesmuscheln auf das Gemüse und mahlen Sie ordentlich Pfeffer darüber. Kochen Sie die Miesmuscheln 6 bis 8 Minuten bei geschlossenem Deckel, oder bis sich alle Miesmuscheln geöffnet haben.
  3. Servieren Sie die Miesmuscheln im Kochwasser und streuen Sie die zurückgehaltenen Spitzen des Fenchelgrüns darüber.

 

Tipp: Lecker mit dicken Pommes Frites und Mayonnaise.

 

Wichtiger Tipp:

Kontrollieren Sie die Miesmuscheln vor der Zubereitung: Werfen Sie Miesmuscheln weg, die beschädigt sind oder sich nach einem kräftigen Tick nicht schließen.

 

 

Weitere Informationen & Rezepte 

http://www.hollaendischemiesmuscheln.de

 

Kommentare sind deaktiviert